Skip Navigation

Jacksonville Jaguars (HC Che)

[ Home ] · News · Roster · Schedule · Stats · Scouts

Latest Results

News

Nov 29, 2007, 6:45 PM

Jacksonville to retire #21

by Che Jacksonville, Fla
Nach der Tragödie in Jacksonville haben sich Owner, GM und Headcoach zusammengesetzt, um zu entscheiden, wie es nun in Zukunft weitergehen wird. In einer Pressekonferenz gab Owner Che dann bekannt, dass man die Jerseynummer #21 in Ruhestand schicken wird, zu Ehren von Sean Taylor, der vor zwei tagen seiner Schussverletzung erlag.

In einem kurzen statement von Owner Che hieß es: "Sean war der erste draft pick an dem ich beteiligt war. Er war ein talentierter Spieler, aber ein noch viel besserer Mensch. Wir werden ihn vermissen und haben uns dazu entschieden, dass es in Zukunft keinen mehr geben wird, der in Jacksonville die #21 tragen wird."

Weitere Transaktionen werden noch bekannt gegeben. Es hieß weiter, dass second year FS Eric Smith von nun an auf Free Safety starten wird. Rookie SS Nedu Ndukwe wird dabei sowohl als SS als auch FS der top backup sein.

Oct 15, 2007, 10:27 PM

Jaguars Preview '07 - Defense & Special Teams

by Che Defensive Line:
In der defensive line hat wollte man vorallem gegen den Lauf besser arbeiten. Man holte LE Udeze aus Detroit, DT Rogers aus Washington und DT Bunkley aus Chicago, drei gute run stuffer. Auf DT werden wohl Rogers und Bunkley starten, wobei einer von beiden in 3rd down Situationen von Robertson als pass rusher abgelöst wird. Letztjähriger RE Suggs wird nun auf OLB switchen und Ngata wird ihn dort ersetzen.

Linebackers:
In der Mitte wird zum dritten mal in Folge Vilma starten, der die letzte Saison als leading tackler der IMT beenden konnte. Verstärkt wird er auf OLB durch Suggs und 1st round pick Jon Beason. Von MLB Harris wird man aber auch viel sehen, da er als zweiter ILB in der 3-4 defense zum Einsatz kommen wird.

Defensive Backs:
Shutdown CB Mathis führt die Gruppe an, auf der anderen Seite wird voraussichtlich Cromartie starten, der aus New England gekommen ist. 10th overall pick Darrelle Revis wird nickelback spielen und Chris Houston wird sich um die speedster kümmern. Miller rundet das ganze als fünfter corner ab. Auf FS wird Taylor starten und er wird auf SS von Rhodes unterstützt, der vorallem als run stopper aushelfen soll.

Special Teams:
Hier hat man in der offseason ebenfalls versucht sich zu verstärken. Mit Miller konnte man sich einen der besten KR angeln. Kicker wird weiterhin Neil Rackers heißen, welcher nun in seiner vierten Saison als Jaguar ist. Punter bleibt Scifres, den man 2004 in Runde 5 gedrafted hat. Punt Returner wird nun wohl rookie 2nd round pick Jacoby Jones.

Oct 9, 2007, 7:33 PM

Jaguars Preview '07 - Offense

by Che Es folgt ein dreiteiliges special in dem man die offense, defense und special teams der Jaguars genau unter die Lupe nehmen wird.

Quarterback:
Der Coach hat McNair, welcher in der offseason aus Tennessee hergelockt wurde, bereits zum starter ernannt. McNair hat nicht mehr den stärksten Arm, ist dafür sehr erfahren, beweglich in der pocket und zielgenau. Ein leader, der den Jaguars in den letzten Jahren fehlte. Sollte er sich verletzen oder nicht den erhofften Schub bringen, könnte man sich an 2nd year QB Clemens oder Boller wenden, die beide auch die nötige arm strength mitbringen. Rookie Troy Smith gilt als project und wird diese Saison wohl keine Spielzeit bekommen.

Running Back:
Hier hat der Coach noch keinen starter ernannt. Zur Zeit kämpfen Peterson und Turner noch um den starting job, wobei Turner im Moment noch die Nase vorn hat. Peterson würde man nebenbei noch als 3rd down RB einsetzen, aber auch da spielt Washington noch eine Rolle. Neal wird wie in der letzten Saison auf Fullback starten.

Wide Receiver:
In dieser Saison wollte man sich besonders auf WR verstärken, da dort letztes Jahr einfach genügend weapons fehlten. Man musste rookies starten lassen, Spieler auf die man sich nicht verlassen konnte, doch das hat sich nun geändert. Die beiden top receiver heißen nun Andre Johnson und Lee Evans. Zwei deep threats mit gefährlichem speed, die aber auch gut ins Kurzpaßspiel passen. Dahinter stehen mit Cotchery und Marshall zwei receiver auf die man sich in multiple WR sets verlassen kann. Williams und rookie WR Jones werden ebenfalls genug Spielzeit bekommen. Auf TE wird voraussichtlich rookie Naanee starten, der Scaife in der offseason verdröngen konnte. Wird aber nicht viel heißen, da man öfters mit 2 TE sets auflaufen wird.

Offensive Line:
Auch hier hat man in der offseason aufgerüstet, damit der QB etwas mehr Zeit und der RB etwas mehr Platz hat. Auf LT wird wie gewohnt McNeill starten. Auf LG streiten sich im Moment noch Ruben und Jason Brown. Center wird nun Mangold spielen, den man aus Cincy herlotzen konnte. RG wird roookie 2nd round pick Justin Blalock sein und auf RT startet Jon Ogden, der aus Washington herkam.


iMT06 Season · [ iMT07 Season ] · iMT08 Season · iMT09 Season · iMT10 Season · IMT11 Season · IMT12 Season · IMT13 Season · IMT14 Season · IMT15 Season · IMT16 Season · IMT17 Season

You are not logged in | Valid XHTML 1.0 Strict | Valid CSS