Skip Navigation

New York Jets (HC Che)

[ Home ] · News · Roster · Schedule · Stats · Scouts

Latest Results

News

May 3, 2013, 9:23 PM

Are you ready for some football?!

by Che Hit it!

In wenigen tagen treffen mit den Jets und Ravens die zwei stärksten Teams in der AFC aufeinander um den Einzug in den Superbowl unter sich auszumachen. Ein re-match, denn vor genau zwei Jahren trafen diese beiden Teams ebenfalls aufeinander. In den Playoffs. Und wieder ging es um die AFC Krone und dem Einzug in den Superbowl. Damals konnten die Ravens das Spiel für sich entscheiden, vielleicht gibt es dieses Jahr einen anderen Sieger.

Die Jets werden alles geben und zerren eine beeindruckende Siegesserie mit sich und hoffen diese nun verlängern zu können. Wäre es doch der erste Einzug in den Superbowl für die Jets in der IMT Geschichte, nachdem man vor zwei Jahren schon mal daran schnuppern durfte. Peterson der schon die ersten Jahre miterlebt hat und in den playoffs regelmäßig Bestform erreicht, kann das nur bestätigen: "Viel Zeit ist vergangen, jetzt muss es klappen. Wir sind alle voll fokussiert und spielen zur Zeit sehr guten Ball. Wenn wir das gegen die Ravens wieder machen dann kann nichts mehr schief gehen."

Ein paar Schlüsselmatchups könnten vielleicht das Ergebnis beeinflussen. Beliebtes matchup, wie immer, Revis gegen Calvin Johnson. Zwar hat Revis das matchup so gut wie immer für sich entschieden, doch was hilft das, wenn man am Ende verliert? Gronkowski, Britt und Best sind ebenfalls gefährliche Waffen, die es zu bändigen gilt. In der offense können die Jets aber selbst auf einige playmaker zählen, die dieses mal vielleicht den Unterschied machen. Wie das Spiel ausgehen wird, sehen wir in einigen Tagen...

Apr 25, 2013, 7:03 PM

From rags to riches...

by Che Manchmal muss man ganz tief fallen, um aufzuwachen. Das schien bereits am Anfang der Saison der Fall bei den Jets gewesen zu sein, als sie mit einem katastrophalen 0-4 Saisonstart die Saison fast versemmelt hätten. Danach folgte eine starke Siegesserie und der Einzug in die playoffs. Nach der katastrophalen performance gegen die Cardinals schien dies wieder der Fall, als 1st ovr pick QB Robert Griffin III in dem Spiel unterging. Er scheint aber gelernt zu haben. In den folgenden 5 Spielen hat Griffin nahezu perfekte Leistungen gezeigt, mit 13 touchdowns zu nur einer interception, unter anderem gegen die zwei besten defenses in der Liga.

Dabei war er anfangs zur Saison noch der QB mit den meisten turnovers und den wenigsten touchdowns. Was hat sich geändert? Ein relaxter Griffin nach der Trainingseinheit: "Die Philosophie in der offense stimmt. Jeder trägt seinen Teil dazu bei, es läuft einfach. Wir können uns auf Peterson und Harvin im backfield verlassen, ich kann mich auf Marshall und Hill verlassen, die O-Line blockt gut, die coaches setzen uns gut ein und wissen was sie tun. Alles läuft so wie es laufen muss, das erleichtert vieles." Nächste Woche im divisional playoff game gegen die starken Titans muss dies wieder gelingen, sonst wird das wohl das letzte Spiel der Saison für die Jets sein.

Mar 7, 2013, 2:08 PM

Breaking: Revis auf Tradeblock

by Che In New York rappelt es zur Zeit. Laut einer Quelle ist Darrelle Revis nicht mehr glücklich in New York und hat dies auch seinem GM mitgeteilt. Man hat sich wohl darauf geeinigt, Revis auf den tradeblock zu packen und zu sehen, welche Optionen man hat. Dies bestätigte GM Che auch bei einer Pressekonferenz am Mittag: Revis ist ein top Spieler. Er ist unzufrieden, wir haben versucht zu reden. Sollte ein Angebot reinflattern, welches für uns Sinn macht, dann werden wir uns von ihm trennen."

More to come...

Mar 6, 2013, 10:29 AM

GOTW: Cards @ Jets

by Che In New York findet diese Woche das top matchup zwischen Jets (7-4) und den Cardinals (9-2) statt. Beide Teams kämpfen zur Zeit noch um eine Playoffteilnahme. Die Cardinals führen ihre Division an, die Jets haben noch ein Spiel Rückstand auf die Bills und stehen auf Platz 2 in ihrer Division.

Möchte man den Wettbüros glauben, so bräuchten die Jets eigentlich gar nicht antreten. Bei allen Buchmachern stehen die Cardinals bereits jetzt als Sieger fest, und das mehr als deutlich. Ob die Cardinals diesen Statistiken gerecht werden, wird man bald sehen.

Die Jets jedoch fühlen sich in der "us against the world" Lage pudelwohl. All Pro CB Revis, der für die Jets eine MVP Saison abliefert, wurde nach einer Trainingseinheit befragt, was er davon hält, und wie er sein matchup gegen Cardinals top wideout Larry Fitzgerald sieht. Revis: "Ich gehe davon aus, dass wir diese Partie für uns entscheiden werden, da führt kein Weg vorbei. Die Cardinals haben ein starkes team, aber wir werden für eine Überraschung sorgen, jedenfalls auf dem Papier."

Mit 8 INT's in erst 9 spielen, und nur 16 tackles, spielt Revis zur Zeit seine wohl beste Saison, denn kein anderer defender kommt nur annähernd an diese Zahlen des shut down corners heran. Auch Fitzgerald spielt zur Zeit eine sehr starke Saison, mit 6 touchdowns und fast 20 yards pro catch. Wie sieht Revis das matchup? "Wie immer. Ich werde meinen Teil dazu beitragen und meinen Gegner aus dem Spiel nehmen. Fitz ist ein top receiver, aber er wird gegen mich kein Land sehen. Garantiert."

Seit der Umstellung des Systems in der offense geht es bei den Jets bergauf. Einen großen Anteil dabei trägt triple threat Percy Harvin, welcher in seiner neuen Rolle richtig aufblüht. Worin liegt das Geheimnis? "Coach lässt mich das machen, was ich am besten kann. Er sorgt dafür, dass der Ball irgendwie in meine Hände gelangt, und danach passieren eigentlich nur noch gute Dinge."
Nachdem Harvin auf RB geswitcht wurde und inzwischen als triple threat fungiert, hat er auf der RB Position so überzeugt (8,1 yds), dass er zur Zeit auf dem Weg ist den uralten Rekord für yds pro carry in einer Saison zu knacken, welcher von einem QB (Vick 7,44 yds) aufgestellt wurde. Peterson und Griffin tragen ihren Teil zur mit abstand besten rushing offense der Liga mit bei, ähnlich wie die beiden receiver Marshall und Hill.

Wer auch immer die bessere performance haben wird, wie das Spiel auch ausgehen wird, es wird wohl nicht ganz so einseitig ausgehen wie die Buchmacher es wohl sehen...

Dec 13, 2012, 12:02 AM

Jets unvail "Grebow-Offense"

by Che Nach einem schlechten 0-4 start in die Saison haben die Jets erste Konsequenzen gezogen und ihre offense vor dem week 5 Spiel gegen die Texans drastisch verändert. Der coordinator wurde gefeuert, ein neues playbook wurde designt und die größte Veränderung fand auf der QB Position statt. Denn Die Jets werden von nun an ein QB By Committee spielen. Heißt übersetzt, dass beide QB's, sowohl Griffin als auch Tebow, während des spiels rotieren werden. Beide sollten dann in etwa auf 15 pass attempts pro Spiel kommen und evtl. bis zu 5 rushing attempts.

Die Strategie hat sich in week 5 bezahlt gemacht. Griffin kam bei 14 pass attempts auf knapp 150 yards und 2 passing touchdowns (100+ QB Rating), während Tebow es bei einem 80+ Rating auf einen rushing TD brachte. Damit soll es zukünftig weitergehen, um die stärken beider QB's zu kombinieren und die schwächen zu minimieren. Owner Che äußerte sich wie folgt: "Wir waren sehr zufrieden mit der production in der Offense. Die zweite INT von Griffin war unnötig, den Ball während des hits noch loszulassen war ein Fehler, dadurch entstehen viele turnover. Aber ansonsten war er fast fehlerfrei heute. Tebow war ebenfalls sehr konstant. Wir hoffen das es nun so weitergeht."

In der defense kehrte ein (fast) fitter Darrelle Revis ganz klammheimlich wieder aufs Feld zurück. Er war die ganze Woche über "propable" und konnte heute zum ersten mal wieder aufs Feld nach 3 Wochen.

Dec 6, 2012, 10:56 PM

Though Shall Not go 0-5

by Che In New York haben die Jets die Saison nach einem schlechten Start in die Saison (0-4) immer noch nicht abgehakt. Hoffnung gab es nachdem Tebow in week 4 gegen die 49ers aufs Feld durfte und einen enttäuschenden Griffin als starting QB ersetzte, als die Jets dabei waren gegen die 49ers unterzugehen.

Die offense war träge, man bekam kaum Punkte aufs board und Griffin war für zu viele turnover verantwortlich. Nach 4 spielen hat er es auf einen einzigen passing TD gebracht. Tebow hatte im letzten quarter gegen die 49ers bereits zwei mal so viele touchdownpässe und den Jets fast einen unmöglich geglaubten Sieg geschenkt.

Nun schaut es wohl so aus, als wenn Tebow in week 5 gegen die Texans starten wird. Mit 3 TD Pässen, 0 INTs und einem 120+ QB Rating hat er sich das wohl auch verdient. Die Saison der Jets hängt an einem seidenden Faden. Um noch die letzte Chance auf einen möglichen Playoffplatz nutzen zu können, muss jetzt ein Sieg her. Es braucht schon ein kleines Wunder. Genau der richtige Zeitpunkt für Tebow.


iMT06 Season · iMT07 Season · iMT08 Season · iMT09 Season · iMT10 Season · IMT11 Season · [ IMT12 Season ] · IMT13 Season · IMT14 Season · IMT15 Season · IMT16 Season · IMT17 Season

You are not logged in | Valid XHTML 1.0 Strict | Valid CSS