Skip Navigation

Saison 11, ein Ausblick, die NFC

by Juvenal (Nov 29, 2011) Alles schreit mich an, alles bettelt, komisch, derzeit nur aus der NFC. Ich solle doch mal schnell den Ausblick für jene Jungs machen. Freunde, alles brauch seine Zeit.

Vor allem brauch es dafür Ruhe und die habe ich besonders zum Jahresende erst mal gar nicht, weil nämlich außerhalb der IMT auch alles schreit, Juve hier, Juve da…ich liebe es! ;-) Aber, ich mache alles möglich, speziell für euch.

Fangen wir aber mit dem Team der Woche an. Lange habe ich gegrübelt, lange sinniert und letztlich sind es dann doch die Dallas Cowboys geworden, die Mannen um TheBoys.

Keiner spielt derzeit eindrucksvoller und zwingender als er. Week 3 und bereits 2 Top Spieler besiegt. Ich denke das sollten wir alle würdigen, bitte schön, nur für dich ganz allein, Jaime Faith! Bühne frei…

Hier nun der Ausblick für die NFC 2011!

NFC EAST

Mit die knackigste Division überhaupt. Alles Top Spieler, 2-mal Ligaleitung mit bereits erfolgsträchtiger Historie, alleine schon wegen den Redskins.

Dallas hier, Dallas da, TheBoys hier TheBoys da, überall is der Kerl. Ich finde aber durchaus mehr als verdient und gerechtfertigt an Position 1 nach Week 3 und das interessante daran ist, da wird ihn auch keiner mehr wegbekommen, inkl. First Round Bye und mindestens Championship Games. Wer weiß, vielleicht packt er es mal…wir drücken alle die Daumen, oder auch nicht, oder doch, JA!

Direkt hinten dran sind gleich 2 Teams.
Die Eagles mit 05McNabb und besagte Redskins um Brain. Hristo mit den Giants wirkt da fast wie Robinson Crusoe oder Hood? Was solls, irgendeiner muss ja verlieren.

Sollen das die Giants sein?.. ach ich weiß nicht Recht, schon schade in so einer schweren Division zu spielen aber vielleicht hilft es ihm ja und er lernt fleißig und besiegt mal den ein oder anderen guten Spieler. Aber noch wird das nix da unter den Verrückten über ihm, Platz 4 wird seine.

Philly, ha… da fällt mir doch gleich was Lustiges ein, Real NFL! HAHAHA. Nur das gibt es da von mir und mit jeder Menge Menschlein Segen dazu. Gott sei Dank trifft das nicht auf die Eagles hier zu. Ein tolles Team geführt von einem noch feinerem Menschen. Klasse Playcalling mit einem Schuß Oldscool. Leider verlässt ihn das Glück zu oft und er schlägt auch dieses Jahr wieder auf Platz 3 ein.

Platz 2 wird von Brain gesattelt was ihm aber scheisegal sein wird ob TheBoys über ihm rumprollt, da er eh mit dem Platz in die Playoffs kommt, aber dort wieder durch seine bekannte Schussligkeit verkackt.

Platzierungen nach Saison 11

Dallas Cowboys
Washington Redskins
Philadelphia Eagles
New York Giants

NFC NORTH

Jetzt wird es richtig lustig, denn wo JJJ rumspringt kann das nur so werden, natürlich nur im positivem Sinne, den keiner jammert so oft rum, keiner heult so oft wie er, aber trotzdem kann man ihm nicht böse sein, warum auch.

Er gehört zu uns wie ne Oma zum Opa! Seine Lions, so orakelt er selber, werden die beste Saison überhaupt spielen, hmm, könnte man fast glauben wenn man seine Games sich so ankukt. Vom Looser der Nation hat er sich nach oben gekämpft durch gefühlte 1 Million Test – Games!

Aber der Erfolg wird sich einstellen, dieses Jahr? … ehrlich?.., durchaus möglich! Coldbeer in Week 1 „fast“ besiegt, Kansas zertrümmert und die Vikings warten, dort werden sich die Weichen stellen.

Die Vikings um meinen lieben Freund Frank sind bis heute für mich immer noch ein Buch mit sieben Siebeln ;-)! Einerseits sehr stark in Presesaon Spielen und Friendlys. Aber in Spielen wo es drauf an kommt stottert es ein wenig. Gegen die Chargers! In Week 1 verloren und nun wartet alles auf seine beiden anderen Games. Ich bin gespannt was da kommt…

Green Bay, ein tolles Team. Viele beneiden KTown um den Posten aber er wird sie niemals hergeben, zu sehr lebt er die Herren, die wie kein 2. Team in der NFL von Historie geprägt wurden.

Große Namen, große Siege, tolle Fans, all das kann man dort finden, aber auch arschkaltes Wetter und jahrhundertlange reservierte Dauerkarten nur weil das Team der Stadt gehört. Ein tolle Idee, aber in Green Bay ein Spiel als Outsider zu kuken ist wie ne Bifi in der Turnhalle zu suchen von der letzten Sitz-Reihe. Ähnlichkeiten mit dieser Redewendung verbitte ich mir ;-).

Aber unabhängig davon ist auch KTown für mich bissel ein Rätsel. Einerseits sehr sehr stark, andererseit fragt man sich manchmal, isses auch der Owner der Packers der da wirklich spielt? Letztes Jahr hat es überzeugend für die Playoffs gereicht, dieses Jahr? Aber sicher doch…

Frexit, wieder eine Story für sich. Mal isser da, mal isser weg, mal wieder da und so weiter. Jetzt erst baut er sich sein Team final aus, da er mal wieder weg war. Nu isser wieder da, mal sehen wie lange noch. Aber so isser halt und wir haben uns damit arrangiert. Auch hier, einmal ne super Leistung andermal wars wieder gar nix.

Letztes Jahr knapp gescheitert, dieses Jahr wird es nichts. Weil er sicher mal wieder weg ist… ;-)

Platzierungen nach Saison 11

Detroit Lions
Green Bay Packers
Minnesota Vikings
Chicago Bears

NFC SOUTH

Und wieder so was. Nur voll die Kandidaten und Charaktere hier. Nur entspannt sich die Lage hier doch dramatisch, den 2 Teams werden von Ownern betreut die bereits ihr Hauptteam haben.

Leider fehlen uns hier 2 Teammanager. Die Saints werden sogar von 2 Jungs betreut, einer spielt, der andere managt. Haha cool, kennt man doch irgendwo anders her.

Das wären zum einen die Saints, die teilen sich Raider und JJJ. Eine tolle Kombination, oder?... kann ja nur super werden, reichen wird’s für Platz 4 da sie eh nicht für die Playoffs zugelassen werden und beide ihre Second Teams als Trainings Puppen nutzen, ich würde das zumindest so machen.

Voll Wettbewerbsverzerrung hier. :) Die LL wird da weiter drüber sitzen und wir grübeln wie wir das zukünftig Händeln werden.

Einen Aufwasch weiter trifft selbiges auf die Tampa Bay Buccaneers zu. Betreut werden die Jungs von Altmeister Coldbeer, aber auch er nicht zugelassen für die Playoffs, daher ist jedes weitere Wort überflüssig ;-)
Ob es hier mal eine Änderung gibt, wird sich zeigen. Aber ich bin ganz zuversichtlich das beide Teams bald einen Owner haben werden.

Somit wird es ein Kopf an Kopf Rennen zwischen Superbowl Gewinner Saison 10 Smallpreacher und dem Schweizer Buben JefeAjo. Hier wird vermutlich Smallpreacher was übrigens der kleine Bruder von Preacher ist, falls sich das jemand von euch fragt wieso die so ähnlich klingen und spielen.

Die Panthers haben letztes Jahr im Bowl Raider geschlagen, noch Fragen? Nein, nichts wird an ihm vorbeigehen dieses Jahr und er wird sich die Kante mit TheBoys geben im Superbowl 11, nehmen wir mal an es würde gehen.

Die Falcons trauen ihrer Leistung von einst immer noch hinterher, den zu durchschaubar ist sein Playcalling geworden aber doch immer noch sehr stark. Zumindest letzte Saison.

Dieses Jahr hat er mit der guten alten Zeit zu kämpfen und mit seinem Studium. Hoffen wir das er zu alter Stärke zurückfindet, aber davon bin ich eigentlich überzeugt.

Platzierungen nach Saison 11

Carolina Panthers
Atlanta Falcons
Tampa Bay Buccaneers
New Orleans Saints

NFC WEST

Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt! Ist es besser, viel besser, als man glaubt! Tief im Westen. Tief im Weeehhheesstteeenn… hat einst der gute Herbert gedudelt.

Könnte passen, hmm passt auch. Nur ob das viel besser als man glaubt stimmt? Doch, tut es!

Diese Division ist einfach unterirdisch, einzig kukt da McFish und Cosmo bissel hervor die guten Football spielen. Die anderen beiden Schatzis, ElBacko und Argonaut..ach her je…0:3?

So wie es anfängt hört es auch auf. Sorry Jungs aber ich kann hier nur so was erzählen, ich meine das natürlich nicht böse!
Der glasklare Favorit ist hier dieses Jahr, hmm keine Ahnung.

Hier passiert wirklich vieles aus Lust und Laune heraus und ich denke das ist auch gut so dass es noch Jungs gibt die das Spiel so sehen, Fun und nochmals Fun. Sicher Biss haben sie alle, aber eher einer kleine Katze.

Alle Owner managen ihr Team mit Hingabe und sind froh bei uns zu sein, was noch wichtiger ist, wir sind es auch das ihr bei uns seit, egal wie die Saison läuft!

Und genau das ist der Grund warum es hier viel besser ist als in einer anderen Division.
Drum, Kiste Bier raus, Joint gedreht und wir stimmen alle gemeinsam an auf eine wirklich tolle Liga die wir hier haben, voller Unikate, Unikums und Urtiere!

Singen wir gemeinsam weiter …tief im Westen wo die Sonne untergeht….tief im Weehheestennn… IMT ich komm' aus dir!
IMT ich häng' an dir!!!

Platzierungen nach Saison 11

San Francisco 49ers
Seattle Seahawks
Arizona Cardinals
St. Louis Rams

So das wars, bin fertig, habe fertig.
Ich hoffe ihr hattet etwas Spass beim Lesen und nun widmen wir uns dem wahren Geschehen, JJJ, ich mache dich fertiggggggggggggg ;-)

All rights reserved @ Juvenal


iMT06 Season · iMT07 Season · iMT08 Season · iMT09 Season · iMT10 Season · IMT11 Season · IMT12 Season · IMT13 Season · IMT14 Season · IMT15 Season · IMT16 Season · IMT17 Season

You are not logged in | Valid XHTML 1.0 Strict | Valid CSS