Skip Navigation

Blown call looms large

by Brain (Dec 6, 2012) Eigentlich dürfte man ja davon ausgehen, dass die Replacement Refs vorerst mal für eine Weile der Vergangenheit angehören sollten.

Leider sind sie im Spiel der Washington Redskins bei den Tampa Bay Buccaneers aus der vierten Spielwoche wieder aufgetaucht.

Mit einer Entscheidung, die getrost als hanebüchen bezeichnet werden kann, beeinflussten sie das Spielgeschehen am Ende maßgeblich.
Die Replays zeigten eindeutig, dass RB Ben Tate nach einem Catch an der Sideline nur einen Fuss ins Feld brachte, der andere kam erst ausserhalb des Spielfeldes zu Boden.
Doch selbst nach vermeintlich sorgsamer Analyse kamen die Refs zu der Entscheidung, dass der Call so stehen bleibt, wie zuvor: First Down Buccaneers.

Statt einem Fourth Down für die Bucs in der kritischen Phase des Spiels also neue vier Versuche.
Dieser Drive führte schlussendlich zu einem FG für die Mannen aus Florida und dazu, dass die Redskins ein Timeout verloren, was sie später bitter gebraucht hätten.

Später konnte GM Coldbeer so nämlich die Uhr auf nur noch etwa 20 Sekunden herunterspielen und machte die Comeback-Hoffnungen der Rothäute umso schwerer.

Man kam dann zwar noch in die Nähe der Field Goal Range, doch die Uhr lief gnadenlos weiter. Für einen Spike war keine Zeit mehr und der letzte Pass bei noch ca. fünf Sekunden auf der Uhr wurde von QB Andy Dalton dann so sehr gehetzt, dass er vollkommen ausser Kontrolle geriet und in einer finalen Interception, seiner vierten an diesem Abend, endete.

GM Brain wollte die Leistung der Refs auf seiner Post-Game-Pressekonferenz dann aber nicht wirklich explizit kommentieren:
"Wir haben das Spiel heute selbst vergeigt. Mit vier Interceptions und zahlreichen ausgelassenen Möglichkeiten in der Defensive kann man ein solches Spiel gegen einen hochklassigen Gegner eben auch mal verlieren.

Der Call war aus meiner Sicht natürlich eine Katastrophe. Dass der RB ausserhalb des Spielfeldes aufkam sieht eigentlich ein Blinder mit Krückstock, sollte man meinen. Doch heute kam zur mässigen Leistung eben auch noch Pech dazu.

Mehr kann und möchte ich nicht sagen, ich muss mir zuerst gründlich das Tape ansehen."


Anmerkung: Die Highlights des Spieles, inklusive des kontroversen Calls mit schönen Replays, folgen spätestens in ein paar Tagen, hoffentlich noch heute Abend. Dann kann sich jeder ein Bild machen.


iMT06 Season · iMT07 Season · iMT08 Season · iMT09 Season · iMT10 Season · IMT11 Season · IMT12 Season · IMT13 Season · IMT14 Season · IMT15 Season · IMT16 Season · IMT17 Season

You are not logged in | Valid XHTML 1.0 Strict | Valid CSS